14. September 2022
Unterwegs beim Ploggen
Seit dem 03.07.2022 trifft sich unsere Plogging-Gruppe regelmäßig zum gemeinsamen Ploggen in den Ortsteilen von Limeshain. „Plogging“ setzt sich zusammen aus dem schwedischen Wort „plocka“ für „aufheben“ oder „sammeln“ und Jogging. Sinngemäß bedeutet es also das Aufheben von Gegenständen während des Joggens. Die Idee einer Plogging-Gruppe in Limeshain hatte unser Vorstandsmitglied Jennifer Bauer. Wir fanden die Idee prima, denn man hat Bewegung in der Natur und kann...
01. September 2022
Waldführung -  Deutsche Waldtage 2022
Vom 16.-18. September finden die diesjährigen deutschen Waldtage statt. Unter dem Motto „Biologische Vielfalt erleben“, laden wir Sie herzlich ein, an unserer Waldführung in Limeshain teilzunehmen. Waldführerin Anne Kristin Kuklik nimmt Sie mit in die faszinierende Welt des Waldes und erzählt über die spannenden Fähigkeiten der Bäume und des Waldes. Welche Rolle spielt der Wald bspw. in unserem Alltag? Und welche Funktionen hat der Wald? Diese Fragen bewegen wir gemeinsam bei unserer...
28. August 2022
Pflegearbeiten im "Himbacher Wald"
Am Wochenende trafen wir uns zu Pflegearbeiten im „Himbacher Wald“ bei Rommelhausen. Hier haben Aktive unserer Gruppe an einer Stelle entlang des Limesrundweges vor einigen Jahren eine Hirschkäferbrutstätte angelegt. Damit das hier aufgeschichtete Holz nicht von der angrenzenden Brombeerhecke überwuchert wird, muss diese einmal im Jahr zurückgeschnitten werden, denn Hirschkäfer lieben die Wärme und lassen sich gerne an besonnten Standorten nieder. Sie lieben alte Eichen, aber auch...
03. Juli 2022
Pflegearbeiten auf der Streuobstwiese
Streuobstwiesen mähen oder mulchen und wann ist der beste Zeitpunkt hierfür? Verschiedene Bewirtschaftungsformen sind denkbar, um die Vitalität der Bäume sowie die Artenvielfalt auf Streubobstwiesen zu erhalten. Für unsere Wiese in Rommelhausen hat sich seit einigen Jahren das einmalige Mähen bewährt. Daher trafen sich am letzten Juni-Wochenende unsere aktiven Mitglieder zu Mäharbeiten auf der Wiese am Wilhelmsbrunnen in Rommelhausen. Einen Teil der Wiese hatte, wie in jedem Jahr,...
20. Juni 2022
Start der Plogging-Gruppe
Wir von der NABU-Gruppe Limeshain möchten euch gerne dazu einladen, mit uns gemeinsam an einem Sonntagvormittag eine lockere Bewegungsrunde zu drehen, uns auszutauschen und dabei noch etwas zum Umweltschutz beizutragen, indem wir ploggen*. Wer nicht gerne joggt, kann natürlich auch "schnell gehen" und ist ebenso willkommen Start: 03.07.2022, 10 Uhr Startpunkt: DGH Rommelhausen, Schulstraße 5, Limeshain Was ihr benötigt: - Sportkleidung - einen Handschuh und natürlich Motivation Wir freuen...
18. April 2022
Malwettbewerb zum Tag der Streuobstwiese
In den Streuobstwiesen gibt es so viel zu entdecken. Noch interessanter wird die Natur, wenn man sie mit Kinderaugen sieht. Zum Tag der Streuobstwiese am 29. April 2022 laden wir daher alle Kinder bis einschließlich 12 Jahren zu einem Malwettbewerb ein: Malt alles, was ihr rund um die Streuobstwiesen entdecken könnt. Wenn euer Bild mit eurem Namen, eurem Alter und Kontaktdaten bis 08.05.2022 im Briefkasten Im Pfeifersaal 1, 63694 Limeshain angekommen ist, nehmt ihr an der Verlosung teil und...
13. April 2022
Streuobstwiesen – Biotope mit Bedacht pflegen
In den Limeshainer Ortsteilen Hainchen und Himbach, aber auch vereinzelt noch in Rommelhausen gibt es viele Streuobstwiesen. So langsam öffnen sich nun im April die Blüten. Die Natur erwacht, die Vögel zwitschern, die Insekten summen und brummen. Streuobstwiesen sind Lebensraum für eine Vielzahl von Vogelarten. Einige davon sind sogenannte Höhlenbrüter. Gartenrotschwanz, Steinkauz, Grün-, Grau- und Mittelspecht gehören dazu. Neben vielen anderen Arten kann man diese in Limeshain...
06. März 2022
Viele Vögel sind schon da
Ein Beitrag von Manfred Vogt Wer gerne in der Natur unterwegs ist, muss so langsam aufpassen – besonders, wenn man mit dem Hund spazieren geht. Warum? Viele Vögel sind schon da. Die Veränderungen des globalen Klimas bewirkt nicht nur, dass sich die Lebensräume verändern, sondern betrifft auch den Kalender der Zugvögel. Europaweit kommt es durch den Klimawandel häufiger zu milden Wintern und einem früher einsetzenden Frühling. Hierbei unterliegt die Ankunft der verschiedenen...
Projekte · 14. Februar 2022
Obstbaumschnitt auf der Streuobstwiese
Bei bestem Wetter trafen sich am vergangenen Samstag (12.02.22) Mitglieder unserer NABU-Gruppe auf der Streuobstwiese in Rommelhausen zum jährlichen Pflegeschnitt der Obstbäume. Vor einigen Jahren haben wir hier eine Streuobstwiese mit 120 Bäumen angelegt und immer wieder im Laufe des Jahres kommen wir hier zu Pflegearbeiten zusammen. Zweimal im Jahr muss die Wiese gemäht und das Schnittgut entfernt werden. Im Herbst freuen wir uns über die Ernte. Ebenfalls im Herbst, wenn die Brut- und...
06. Dezember 2021
Für viele ist ein weggeworfener Zigarettenstummel eine Kleinigkeit – fast schon selbstverständlich, dass man ihn einfach auf den Boden wirft. Das Ganze summiert sich jedoch auf die unglaubliche Zahl von 4,5 Billionen jährlich weggeworfener Kippen. Bei der Belastung der Umwelt durch Abfall spielen Zigarettenstummel damit zahlenmäßig die größte Rolle weltweit. Bis zu 4.000 schädliche Stoffe sind in einer Zigarettenkippe zu finden, was Zigarettenreste zu Sondermüll macht, der keineswegs...

Mehr anzeigen